• العربية
  • English
  • Français

Das Nationale Team Für Die Externe Kontaktaufnahme - Jemen

  • العربية
  • English
  • Français

Wie wurde die Hochzeit des Dorfes Sanaban zu einer großen Tragödie und Trost umgewandelt? – Oktober 2021

Das Dorf Sanaban, in der Provinz Dhamar, feierte eine Hochzeit für drei junge Männer und drei Mädchen.

Aber die Kampfflugzeuge der saudischen Koalition waren anderer Meinung und verwandelten diese Freude in einen großen Trost und Tragödie, als sie das Haus bombardierten, in dem die Hochzeit stattfand.

Der überlebte Bräutigam, Ayman al-Sanabani, erzählt von den herzzerreißenden Momenten der Bombardierung seines Hauses. Er sagt: „Ich habe meine Braut ins Zimmer im ersten Stock des Hauses gebracht, während meine Brüder und ihre Frauen im zweiten Stock waren. Das Haus war voller Frauen, die mit uns und die drei Bräute verwandt waren. In meinem Zimmer waren die Mutter der Braut, ihre Schwestern und ihre Cousinen, die nach wenigen Minuten das Zimmer verlassen werden. Ich habe deshalb das Zimmer verlassen und ging in den Hof. Ich wollte einen Freund anrufen, um ihm zu sagen, dass meine Braut sehr schön war.“

Plötzlich erhob ich mich vom Boden in die Luft und sah die Steine unseres Hauses in die Luft fliegen, und dann verlor ich das Bewusstsein. Einen Tag später bin ich erwacht und wurde mir gesagt, dass alle, die im Haus waren, gestorben sind. Es waren Dutzende von Frauen und Kindern.

Die Flugzeuge haben unser Haus bombardiert. Hier in diesem zerstörten Zimmer starb meine Frau, die ich kaum kannte. Mein Vater, meine Mutter, alle meine Brüder und viele meiner Verwandten sind gestorben.

“Ich stehe heute noch unter Schock und ich werde bis zum letzten Tag meines Lebens darunter stehen.”

Close